19.12.2017

MK88 Nr. 250 geht an BKV

Liebherr hat den zweihundertfünfzigsten MK 88 an den langjährigen Kunden Barneveldse Kraanverhuur (BKV) ausgeliefert. Übergabe des Jubiläumskrans und Einweisung fanden bei Liebherr Niederlande statt.

Schlüsselübergabe: Albert und Daan Deij von BKV mit Patrick de Jong von Liebherr-Nederland (v.l.)

Hierfür kamen zwei der vier Inhaber-Brüder, Albert und Daan Deij, mit drei Kranfahrern zur Vertriebs- und Servicegesellschaft in Amersfoort, Niederlande. Für BKV in Barneveld ist der MK 88 bereits der fünfte Mobilbaukran. Seine ersten Einsätze hatte der Jubiläumskran bereits. Insgesamt 18 Liebherr-Maschinen hat das knapp 50 Mann starke Unternehmen bereits im Fuhrpark.
Kranfahrer flankieren das Jubiläumsmodell

Die Brüder Deij schätzen die Zuverlässigkeit des Krans. Mit einer maximalen Ausladung von 45 Metern und einer maximalen Hakenhöhe von 30,20 Metern sei der Mobilbaukran sehr kompakt und wendig konstruiert und dadurch prädestiniert für Einsätze in dicht bebauten Innenstädten.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK