19.12.2019

Mehr Schrott und Schüttgut

Konecranes hat soeben einen Gottwald Modell 6-Hafenmobilkran mit verlängertem Turm an Associated British Ports (ABP) geliefert. Der Kran in der Vier-Seil-Variante G HMK 6507 B bietet eine 50-Tonnen-Greiferkurve in der Konfiguration A7 und eine maximale Traglast von 125 Tonnen. Damit sollen die Umschlagszahlen von Schrott und Schüttgut im Hafen Southampton ausgebaut werden.

Mit 21 Standorten landesweit ist ABP der führende Hafenbetreiber im Vereinigten Königreich. Der an der Südküste Englands und damit an wichtigen internationalen Seewegen gelegene Hafen Southampton schlägt Jahr für Jahr Güter im Wert von rund 40 Milliarden Pfund um – damit ist er die wichtigste maritime Export-Drehscheibe Großbritanniens.

Die steigende Nachfrage nach Schüttgutumschlag hat nun die Anschaffung dieses neuen Krans für den kaiseitigen Einsatz auf den Western Docks ausgelöst. Konecranes ging als Sieger aus der öffentlichen Ausschreibung hervor.
Der Modell 6-Hafenmobilkran während des Aufbaus im Terminal von ABP in Southampton

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK