30.11.2020

Trackunit unter neuer Leitung

Doppelwechsel: Trackunit hat angekündigt, dass CEO Jørgen Raguse zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden von Trackunit ernannt und mit Wirkung vom 1. Dezember 2020 durch Søren Brogaard Jensen ersetzt wird.

Raguse stieß 2012 als Verkaufsdirektor zu Trackunit, bevor er 2015 zum Chief Executive Officer ernannt wurde. Er kam von M-tec A/S zum Unternehmen, wo er 2001 als Country Manager begann, später 2008 zum Verkaufsleiter und 2009 zum Verkaufsdirektor befördert wurde, bis er 2012 bei Trackunit einstieg.

Raguse sagt: „In den letzten drei Jahren haben wir das Führungsteam mit leitenden Mitarbeitern aus globalen SaaS- und Wachstumsunternehmen erheblich verstärkt. Dieses Team ist bereit, das im Strategieplan skizzierte starke Wachstum bis 2025 zu realisieren. Persönlich denke ich, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für mich ist, den Stab an Søren Brogaard zu übergeben, die diese nächste Phase leiten wird. Nachdem Søren bereits als CTO und CCO für die Trackunit tätig war, hat er einen entscheidenden Beitrag zu deren Transformation und Wachstum geleistet, und es ist mein Ziel, eine reibungslose Nachfolge seiner Führung zu gewährleisten.“
Jørgen Raguse

Im Jahr 2016 kam Brogaard als Chief Technical Officer zu Trackunit und leitete die Bereiche Forschung und Produktentwicklung, bevor er 2018 Chief Commercial Officer wurde. Er kam von APC (Schneider Electric) zum Unternehmen, wo er seit 2003 in verschiedenen Funktionen tätig war.
Søren Brogaard

Brogaard ergänzt: „Trackunit hat sich durch die Zusammenarbeit mit einigen der großen Herstellermarken, Vermietfirmen und Auftragnehmern in den letzten fünf Jahren eine großartige Position des Vertrauens und der Zuversicht aufgebaut. Heute bieten wir weltweit führende SaaS-basierte IoT-Lösungen für das Baugewerbe und liefern Daten und Erkenntnisse für eine fundiertere Entscheidungsfindung, um den Sektor effizienter und produktiver zu machen. Unser Ziel ist es, das Baugewerbe weiterhin dabei zu unterstützen, digital bewusster zu werden und sich auf unserem gemeinsamen Weg zur Vermeidung von Ausfallzeiten zu verändern.“

Und Franck Cohen, Vorstandsvorsitzender von Trackunit, sagt: „Als Technologie-Visionär hat Søren eine wichtige Rolle bei der Definition von Lösungen und Dienstleistungen gespielt, die es Partnern und Kunden ermöglichen, durch die Zusammenarbeit mit Trackunit langfristige Werte zu realisieren. Sørens fester Glaube an eine wert- und zweckgerichtete Führung wird auch weiterhin ein großer Vorteil sein, wenn wir das Unternehmen zu größerem Erfolg führen. Ich möchte unseren Dank an Jørgen Raguse für seine Vision und Richtung unterstreichen; ich freue mich, dass er Søren in dieser neuen Periode der Expansion und des Wachstums weiterhin unterstützt.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK